Muskelkrämpfe

Drucken

Was hilft bei Muskelkrämpfen?

Muskelkrämpfe, vor allem nachts, in Füßen, Oberschenkeln und Waden sind ein häufiges Phänomen. Die Ursache ist meistens unklar (idiopathische Muskelkrämpfe). Es können deshalb auch nur allgemeine Therapieempfehlungen gegeben werden

Die allseits propagierte prophylaktische Einnahme von Magnesium ist zwar nicht schädlich, aber nach den durchgeführten Studien keine Aussicht auf Erfolg hinsichtlich Häufigkeit und Intensität der Muskelkrämpfe

Bekannte Ursachen von Muskelkräpfen: