Leistungsspektrum

Videosprechstunde

Als zusätzlichen Service bieten wir täglich eine Videosprechstunde an. Diese steht sowohl Patienten unserer Praxis, als auch uns nicht bekannten Patienten zur Verfügung.

Allgemeine Fragen:

Wer kann teilenhmen?

Teilnehmen können alle in Deutschlad gesetzlich Versicherten mit Aufenthaltsort in Bayern. Eine vorangehende persönliche Vorstellung ist nicht erforderlich.

Wer übernimmt die Kosten für die Videosprechstunde?

Die Kosten werden direkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abgerechnet.

Wann erfolgt die Videosprechstunde?

Üblicherweise finden unsere Sprechstunden täglich im Zeitraum zwischen 12:00 und 13:30 sowie Montag, Dienstag und Donnerstag im Zeitraum von 18:00-19:00 statt. In der Regel erfolgt die Terminvergabe für den Tag der Terminanfrage.

Gerade am Wochenbeginn sowie nach gesetzlichen Feiertagen kann es jedoch zu Engpässen bei der Terminvergabe kommen.

Ich bin privat versichert. Kann ich auch an der Videosprechstunde teilnehmen?

Bei privat Versicherten werden die durch uns erbrachten Leistungen direkt mit dem Patienten abgerechnet. Hierzu ist jedoch eine erstmalige persönliche Vorstellung zur Erstellung eines Behandlungsvertrages erforderlich. Für weitere Sprechstunden ist dann keine persönliche Vorstellung mehr erforderlich. Bei uns bekannte privat versicherte Patienten können die Videosprechstunde natürlich uneingeschränkt nutzen.

Wie funktioniert die Videosprechstunde technisch?

Die technische Umsetzung erfolgt durch unseren medizinischen Dienstleister red medical. Dieser ist für die Durchführung von Videosprechstunden zugelassen und zertifiziert. Die Videoübertragung selbst verläuft "peer to peer", das heißt direkt von Patient zu Arzt. Lediglich beim Verbindungsaufbau wird der Dienstleister benötigt, um die Gesprächspartner zu verbinden.

 

Ablauf einer Videosprechstunde:

1. Terminanfrage:

Bitte nutzen Sie hierfür die üblichen Kommunikationswege unserer Praxis (Telefon, Email, Messengerdienst*). Bitte richten Sie Ihre Anfrage mit dem expliziten Wunsch nach einer Videosprechstunde an uns. Teilen Sie uns hier auch kurz die Beschwerden mit, wegen denen die Videosprechstunde erfolgen soll.

 

2. Terminbestätigung:

Sie erhalten eine Nachricht, in der Ihnen ein ungefährer Zeitpunkt für die Videosprechstunde mitgeteilt wird.

 

3. Versichertenkarte:

Für Neupatienten oder bei geänderter Versicherung: Bitte senden Sie uns bereits vor der Sprechstunde ein Foto von Vorder- und Rückseite Ihrer GKV-Versichertenkarte. Nutzen Sie bitte auch hierfür die üblichen Kontaktwege*

 

4. Einladung:

Wenige Minuten vor der Sprechstunde erhalten Sie einen Link über Ihre zuvor mitgeteilten Kontaktdaten*, mit dem Sie Sich bei unserem Dienstleister anmelden können. Bitte öffnen Sie den Link mit einem internetfähigen Gerät Ihrer Wahl. Bitte beachten Sie, dass seltene Webbrowser ggf. nicht unterstützt werden. Empfohlen werden die Webbrowser Chrome, Firefox oder Safari. Des weiteren sollte sichergestellt werden, dass Ihr Endgerät eine funktionierende Kamera sowie ein Mikrofon besitzt.

 

5. Durchführung der Videosprechstunde:

Nach ancklicken des Links auf Ihrem Endgerät werden sie gebeten, der Webseite Zugriff auf Mikrofon und Kamera zu gewähren. Bitte bestätigen Sie beides, nur so ist eine ordnungsgemäße Videosprechstunde möglich. Bitte halten Sie zum Abgleich Ihre Versichertenkarte bereit.

 

6. Abschluss der Sprechstunde:

Ggf. benötigte Formulare sind im Anschluss in unserer Praxis zur Abholung bereit. Notwendige Laboruntersuchungen können im Anschluss in unserer Praxis entnommen und zum Laborversand aufbereitet werden.

 

Bitte beachten Sie:

Die Videosprechstunde ersetzt keinen persönlichen Arztkontakt. Sie dient zur Abklärung einfacherer Krankheitsbilder, die keine umfangreiche Besprechung oder körperliche Untersuchung benötigen.

Erforderliche Formulare wie Rezepte, Heilmittelverordnungen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, ... können im Anschhluss an die Sprechstunde in unserer Praxis, ggf. auch durch eine bevollmächtigte Person, zu den Sprechzeiten abgeholt werden. Alternativ können diese auch postalisch versendet werden. Bitte beachten Sie jedoch hierzu, dass wir auf die korrekte Übermittlung durch die Post keinen Einfluss haben. Eine Kopie der ausgestellten Formulare kann Ihnen auch direkt im Anschluss elektronisch* auf einem Übertragungsweg Ihrer Wahl zugestellt werden.

Sollte sich im Verlauf herausstellen, dass eine persönliche ärztliche Vorstellung erforderlich ist, muss die Videosprechstunde beendet werden und ein persönlicher Termin vereinbart werden. Sie haben dann entweder die Möglichkeit, diesen bei uns wahrzunehmen oder einen alternativen Arzt Ihres Vertrauens zu konsultieren.

Für ggf. nötige Laborentnahmen ist eine Vorstellung in unserer Praxis erforderlich.

Erkrankungen, die einer Neuverordung nach dem BtMG bedürfen, können nicht in der Videosprechstunde bearbeitet werden.

*Beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zur elektronischen Kommunikation sowie die Hinweise zum Datenschutz.

Neuigkeiten

aktuelle Neuigkeiten aus der Praxis

Öffnungszeiten

Montag:
08:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00


Dienstag:
08:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00


Mittwoch:
08:00 - 13:00


Donnerstag:
08:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00


Freitag:
08:00 - 13:00

rechtliche Hinweise

© 2020 Praxis im Bismarckviertel. All Rights Reserved

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.