Neues

Unsere Praxis bleibt, zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen, am 27.12.2019 und 30.12.2019 aufgrund von Bereitschaftsdiensttätigkeit geschlossen. In dringenden Fällen wird auf den KVB-Bereitschaftsdienst unter 116 117 sowie den allgemeinen Rettungsdienst (in Notfällen) unter 112 verwiesen.

Seit dem 01.07.2019 wird unsere Praxis als BAG mit den beiden Fachärzten Dr. Harald und Moritz Wunderle geführt. Des weiteren wird Deniz Wunderle unser Team nach kurzfristiger Abwesenheit ab September 2019 wieder ergänzen.

Wir planen die Umwandlung der bestehenden Einzelpraxis zu einer Gemeinschaftspraxis als Zwei-Generationen-Praxis mit Dr. Harald Wunderle und Deniz sowie Moritz Wunderle. Damit stellen wir sicher dass in der Praxis weiterhin Dr. Harald Wunderle tätig ist und die nachfolgende Generation dazu beiträgt, dass die Praxis zu einem Zentrum für Allgemeinmedizin und Innere Medizin wird.

Die künftigen Partner absolvieren derzeit ihre internistische Weiterbildung in der Klinik.

Vielleicht treffen Sie einen von beiden schon vorher mal als Urlaubsvertreter in der Praxis an.

Man heute nach mehr als einem Jahr Erfahrung mit den neuen Therapien  ohne jegliche Übertreibung feststellen, dass die neuen Substanzen, die uns 2014 erreicht haben, den Durchbruch bei der Therapie der Hepatitis C gebracht haben. Die Heilungsraten, definiert als dauerhafte Elimination des Virus, liegen bei  über 90%.

Wir haben bislang in der Praxis mehrere Patienten behandelt und konnten in allen Fällen das Hepatitis C Virus eliminieren. Relevante Nebenwirkungen sind dabei nicht aufgetreten.

Welche Diät ist sinnvoll zum Abnehmen?

Antwort:           Um Gewicht abzunehmen ist das Einhalten einer speziellen Diät aus medizinischer Sicht sinnlos. Das Körpergewicht wird durch die Menge der zugeführten Energie, gemessen in Kalorien, und dem Umfang der körperlichen Bewegung bestimmt.

Funktionsstörungen des Lymphsystems sind im Organismus höchstwahrscheinlich viel häufiger die Ursache von Erkrankungen und persistierenden Funktionsstörungen als gemeinhin angenommen. Das Lymphgefäßsystem ist ein eigenständiges perivenöses Drainagesystem und verläuft parallel zum oberflächigen und tiefen Venensystem.